Ökologische Durchgängigkeit

Querbauwerke wie das Wehr in Koblenz stellen einen starken Eingriff in den Lebensraum Fluss dar. Sie verhindern die ökologische Durchgängigkeit. Die Staumauern stellen einen für Fische unüberwindbaren Höhenunterschied dar und nehmen ihn damit die Möglichkeit, Lebensräume und Laichhabitate zu erreichen. An diesen Wehren sollen Fischpässe den Fischen den Aufstieg über eine Fischtreppe ermöglichen.

Im Jahr 2000 wurde mit Inkrafttreten der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) eine gesetzliche Grundlage zur Schaffung der ökologischen Durchgängigkeit gelegt. Im Zuge dessen sollen Flüsse renaturiert werden, Fischpässe angelegt sowie erneuert werden um einen guten Zustand europäischer Gewässer zu erreichen.

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne aus dem Fachartikel der Regionalstelle Wasserwirtschaft.

Erlebniswelt -
Fischpass Koblenz

Moselstaustufe
Peter-Altmeier-Ufer 1
56068 Koblenz

Tel.: 0261 - 952 340 30
info[at]mosellum-koblenz.de

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag:
10:00 bis 17:00 Uhr

An Feiertagen:
10:00 bis 17:00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos!

Das Mosellum ist vom 20.12. bis zum 5.1. geschlossen.

Covid 19 Hinweis

Alle Infos zu den aktuellen Einschränkungen

Weitere
Informationen >>>

Blaues Klassenzimmer
Nutzen Sie unseren außerschulischen Lernort im Ausonius-Studio.
Das Mosellum
Tauchen Sie ab in unsere Erlebniswelt an der Staustufe in Koblenz.
Unsere Angebote
Wir bieten Ihnen spannende Workshops und Führungen an.
Fragen & Antworten
Alles was Sie sonst noch wissen sollten.